Sonntag, 19. Februar 2012

Künstliche Nägel weg!

Ich habe gestern meine künstlichen Nägel entfernt, möchte mal meine wieder pflegen, da diese schon ganz schön gelitten haben die letzten Jahre. In Moment sind sie natürlich recht dünn und weich. Ich werde versuchen sie aufzupeppeln, um erst mal die nächste Zeit keine Kunstnägel mehr zu tragen. Ich hab ca. 10 Jahre Gelnägel gehabt. Zwischendurch auch mal Acryl. Aber hatte sie auch nicht 10 Jahre am Stück. Immer wieder hab ich mal ne kurze Pause eingelegt, doch diese soll jetzt für länger sein. Da ich möchte das die Nägel sich richtig regenerieren können. Ich hoffe ich stehe in ein paar Tagen immer noch zu dem was ich hier schreibe, denn den Plan hatte ich schon öfter dann war ich mit meinen Naturnägel so unzufrieden das ich sie mir doch wieder gemacht hab. Ich werde mir die nächsten Tage ein paar Pflegeprodukte holen und werde euch dann immer wieder mal beschreiben oder berichten wie sich die Nägel verändert haben.
Bin mal gespannt!

Kommentare:

  1. Ich hatte auch Jahrenlang Kunsnägel, und wenn nicht, habe ich gekaut. Schrecklich. Meine Nägel waren sooo dünn. Das sind sie teilweise immer noch. Ein Geheimrezept habe ich allerdings nicht. Ich benutze seit ca 3 Monaten P2 XXL Grow Power und bilde mir ein, sie wachsen schneller. Oder es ist einfach nur mein Wille, endlich schöne Naturnägel zu haben :)
    Ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen!

    AntwortenLöschen
  2. Schande Schande, ojeee , hab schon verloren. Ich hab meine Nägel wieder gemacht. Da ich am Samstag zu einer Hochzeit eingeladen bin, hab ich sie wieder selbst gemacht. Am Anfang sahen sie ja noch ganz gut aus. Zum Schluss waren sie aber soo extrem abgesplittert, das sah einfach nur Sch.... aus. So wollte ich keinesfalls zur Hochzeit. Ich nehme jetzt Biotin Hochdosiert ein und dann werde ich es in ein paar Tagen oder Wochen noch mal versuchen.

    AntwortenLöschen