Dienstag, 15. Mai 2012

Hair Doctor Argan Oil

                                                   
                                                                        Quelle: Google




Als ich letztens meine Tönung gekauft habe, habe ich 2 Pröbchen von "Hair Doctor Argan Oil" bekommen. Nun habe ich sie getestet und ich bin wirklich davon überzeugt. Meine Haare waren weicher, geschmeidiger und nicht mehr so trocken wie zuvor. Es spendet wirklich gut Feuchtigkeit.


Das Produkt verspricht:
- verleiht natürlichen Glanz
- regeneriert geschädigtes Haar
- verbessert die Kämmbarkeit
- spendet Feuchtigkeit
- glättet das Haar
- ist nicht fettend
- verhindert "fliegendes Haar"
- verkürzt und erleichtert das Styling


Ich kann einige Punkte ruhigen Gewissens bestätigen. Glanz verleiht es definitiv, spendet wirklich Feuchtigkeit, ist wirkt nicht fettend im Haar, die Kämmbarkeit ist erleichternd. Der Duft ist zudem sehr angenehm, hat mich an Fenjal erinnert.


Ob es glättet kann ich nicht sagen, da ich extrem glattes Haar von Natur aus habe. Fliegendes Haar habe ich auch nicht und meine Haare habe ich nach der Benutzung nicht gestylt. 


Das Orginalprodukt enthält 50 ml, soll bei täglicher Anwendung ca 3-4 Monate reichen und kostet 24,90€.
Für mich ist es echt eine Überlegung wert diese Produkt nach zukaufen.

Kommentare:

  1. Ich brauche auch ein Produkt, welches meine Haare weicher macht und Glanz verleiht. Aber für 24€ ist es doch recht teuer oder? :/

    http://real-beauty-does-not-have-any-border.blogspot.de/

    lg♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke wenn man ein Drogerieprodukt für 4-5€ holt brauch aber davon jeden Monat ein neues, dann kommt es dann aufs gleiche raus. Ich war echt zufrieden und für ein Produkt, das meine Bedürfnisse stillt, bin ich bereit einen entsprechenden Preis dafür zu zahlen.

      Löschen
  2. Ich glaube das teste ich auch mal, ich suche eh noch gutes Haaröl :)


    Liebste Grüße
    Ina :*


    PS: Schau doch auch mal bei mir vorbei, habe noch bis Sonntag für meine regelmäßigen Leser ein Gewinnspiel am laufen. Eventuell gefällt es dir ja und du hast Lust mitzumachen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe das Öl heute sogar ins trockene Haar gegeben, und auch das funktioniert, ohne zu beschweren und fettig auszusehen. Ich werde es mir auch holen.
      Hab ich schon ;-)

      Löschen